Cristel - Tradition trifft Neuzeit

13.06.2014 21:19
Cristel basiert auf der Tradition, der Erfahrung und dem Know-how der früheren Firma Japy, deren Unternehmensgeschichte bis ins Jahr 1826 zurückdatiert. Sämtliche Kochtöpfe, Pfannen, Schmortöpfe, Kasserollen, Bräter und Sauteusen tragen wie die gesamte Produktpalette das Prädikat "Made in France". Fesches-le-Châtel ist nicht nur der Standort der Firmenzentrale, sondern ebenfalls der Ort der Herstellung und der Distribution der Cristel-Produkte, die bei professionellen Küchenchefs wie ambitionierten Amateuren gleichermaßen begehrt sind. Die offiziell als "héritage vivant" (lebendes Erbe) anerkannte Firma Cristel wurde mit dem Preis "Origine France Garantie"-Label ausgezeichnet.
 
Wie kreativ und kompromisslos weitschauend im Hause Cristel die Themen Design und Zweckmäßigkeit behandelt werden, zeigt beispielsweise das Video (englisch).
 
 
Patent, schön und universell einsetzbar präsentieren sich für den Alltag und für Festessen unverzichtbares Kochgeschirr und Küchenhelfer mit dem gewissen Etwas. Die Attraktivität sowie die repräsentative Ausstrahlung des Cristel-Sortiments sind zwar augenfällig, doch nicht das alleinige Kriterium bei der Kaufentscheidung. Beide Attribute ordnen sich der Funktionalität und der Freude unter, die der praktische Umgang mit diesen hervorragenden Produkten bietet. Bei Cristel wird an alles gedacht, um das Kochen auf Gas-, Elektro- oder Induktionsherden zu einem energiesparenden Vergnügen zu machen. Wer seine Küche neu ausstatten, einzelne Teile ersetzen oder ein hochwertiges Geschenk überreichen möchte, findet im Cristel-Sortiment garantiert das Passende.
 

Cristel punktet mit Eleganz und Alleinstellungsmerkmalen 

Die Kollektionen aus dem Hause Cristel zeichnen sich durch ihr klares und modernes Design aus. Stapelbare Töpfe für den Single-Haushalt sind ebenso vorhanden wie Kochgeschirr mit großem Volumen für die Zubereitung von Fonds oder Suppen. Dampfkochtöpfe, Stieltöpfe und Tiegel, Pfannen zum fettfreien Braten und vieles mehr ergänzen das Equipment für Küchenfeen und Kochfans, die mit Begeisterung bei der Sache sind. Frappierend einfach, clever und aus vielen Küchen, in denen wirklich noch mit Engagement gekocht wird, nicht mehr wegzudenken: das System der mit einem Handgriff abnehmbaren Griffe und Henkel, die aus einem normalen Kochtopf ein Serviergeschirr machen, das auf jeder gedeckten Tafel stilvoll aussieht . Das Sortiment klassischer Anfasser und Stiele für Kochgeschirr aus glänzendem oder gebürstetem Edelstahl oder in zahlreichen geschmackvollen Trendfarben überzeugt auch Puristen.
 
Kasserollen und Töpfe mit abnehmbaren und austauschbaren Griffen zählen zu den unverwechselbaren Merkmalen der von Cristel angebotenen Produkte für eine funktionierende Küche. Sie bieten einen hohen Wohlfühlfaktor für den Menschen, der am Herd das Zepter in der Hand hält. Aber auch diejenigen, denen die Ergebnisse seiner individuellen Kochkunst serviert werden, profitieren von den intelligenten Cristel-"Assistenten", mit deren Hilfe die Gerichte und Beilagen wie gewünscht gelingen. Aus dem Ofen oder vom Herd direkt auf den Tisch - mit Cristel Kochgeschirr ist das keine provisorische Lösung, sondern Teil des einfallsreichen und originellen Konzeptes, das die Produktpalette durchgehend prägt. 
 

Cristel fasziniert mit Produktvielfalt und Qualität

Wie konsequent Cristel seiner innovativen Linie treu bleibt, zeigt der Blick auf jede einzelne Kollektion des Kochgeschirrs mit fixen oder abnehmbaren Griffen. In bewährtem Originaldesign à la française zeigen sich sämtliche Qualitätsprodukte:
 
* Die Kollektion "Strate", schnörkellos mit fixen oder abnehmbaren eckigen Griffen und Stielen, wurde extra für den Induktionsherd entwickelt und bietet eine konkurrenzlose Hitzeverteilung im gesamten Topf und nicht nur am Boden. Das stromlinienförmige Design dieses außergewöhnlichen Kochgeschirrs aus gebürstetem Edelstahl gehört zu den Must-haves in modernen Küchen. Das Sortiment umfasst alle Größen und Formen von Pfannen und Töpfen, die für alltägliches und anspruchsvolles Kochen benötigt werden - vom Stieltopf bis zur Ofenpfanne, vom Pastakocher bis zum Dampfgarer. 
 
* Speziell für die sanfte, ökologisch bewusste Küche ist die Kollektion "Casteline" gedacht. Die Töpfe und Pfannen mit ansprechend geschwungenen Griffen waren die ersten, die Cristel mit abnehmbaren Stielen und Henkeln angeboten hat. Typisch für Casteline sind die Glasdeckel. Dieses Küchengeschirr aus Edelstahl eignet sich bestens für Köche mit relativ wenig Platz auf dem Herd und erhitzt sich sehr schnell auf höchste Temperaturen, um beispielsweise Fleisch anzubraten. "Casteline" ist kompatibel mit Induktionsherden und hat eine Garantie auf Lebenszeit. Sehr schön sind auch die stapelbaren Pfannen, die auf jedem Esstisch einen hervorragenden Eindruck machen.
 
* Mit farbigen Griffen in elf Farben, die untereinander ausgetauscht werden können, begeistert "Mutine", die neueste Kollektion aus Fesches-le-Châtel - wie geschaffen für junge und jung geblieben Köche mit ausgeprägtem Stilbewusstsein. Ideenreichtum ist Trumpf beim Kochen und Servieren in Kasserollen mit ansprechenden Griffen beispielsweise in Taubenblau, Pistaziengrün, Vanillegelb sowie in leuchtendem Rot oder Schneeweiß. "Mutine" bietet ein komplettes Arsenal an Koch- und Stieltöpfen aller Größen sowie Pfannen und Kasserollen, die hoch attraktiv sind und sich im praktischen Gebrauch als echte Alleskönner bewähren.
 
* Die sicheren und beliebten "Alto"-Schnellkochtöpfe passen in ihrem schlichten Design zu jedem Stil des sonstigen Kochgeschirrs. Die für Induktionsherde geeigneten Töpfe haben ein Fassungsvermögen von vier, sechs oder neun Litern und lassen sich leicht öffnen und schließen. Ein Kochkorb sowie ein Buch mit 30 Rezepten werden mit den "Alto"-Produkten geliefert. Außerdem gibt es zahlreiche Zusatzteile, die die Einsatzmöglichkeiten für die Schnellkochtöpfe noch erhöhen.
 
* Zeitgemäß und markant zeigt sich die Kollektion "Cookway Master" in schwarzem Aluminium mit fixierten Edelstahlgriffen. Ob Wok oder flache Pfanne für Crêpes und Pfannkuchen: "Cookway Master" umfasst ein breites Repertoire formschöner Gefäße für die Zubereitung von Speisen der exotischen oder Crossover-Küche sowie traditioneller regionaler Gerichte.
 
* Eine Besonderheit in leicht orientalisch anmutender Optik ist "Medina", der Couscous-Kocher von Cristel. Diese in Frankreich zunehmend beliebte nordafrikanische Spezialität findet auch hierzulande immer mehr Freunde. Der schöne Topf, der zudem eine attraktive Geschenkidee ist, wird mit einem Glasdeckel geschlossen und eignet sich auch als Kochtopf für andere Gerichte.
 
* Lang ist die Liste aller weiteren sorgfältig hergestellten Produkte der Edelmarke Cristel. Die raumsparenden "Panoply"-Edelstahlleisten bieten die Möglichkeit, von der Pfeffermühle bis zum Schneebesen, vom Zesten-Reißer bis zur Parmesanreibe an verschiebbaren Haken alles aufzuhängen, was in der Küche in Reichweite benötigt wird. Zu den Leisten aus gebürstetem Edelstahl gehören praktische Einzelteile, die teilweise aus dekorativem Holz gefertigt sind: Schneidebretter zum Aufhängen, weißes Salzfass mit Holzdeckel, Abroller für Küchenpapier oder ein Holzmörser mit weißer Porzellanschale. 
 
* Die Kollektion "POC" umfasst alle die Küchenhelfer, ohne die das Kochen zur Mühsal wird. Jedes Teil ist mit einem Edelstahlgriff versehen, der an der "Panoply"-Leiste aufgehängt werden kann. Sämtliche "POC"-Utensilien sind für einen bestimmten Zweck gedacht und erhöhen die Freude am Kochen. Vom Kochmesser bis zum Sparschäler, vom Schaber bis zum Kartoffelstampfer, vom Dosenöffner bis zum Barbecue-Besteck wurde kein "Helferlein" vergessen. 
 
* Vier bildhübsche Wasserpfeifkessel bietet Cristel an, einer edler im Design als der andere und eine Zierde für jede Küche. Herausragend gestaltet und der Renner in Japan: der Wasserkessel "Palmhouse", geformt wie eine Teekanne und in seiner dynamischen Optik ein hinreißender Blickfang.
 
* Moderne Varianten klassischer Formen zum Bereiten und Servieren von Kaffee oder Tee runden das Sortiment von Cristel stilvoll ab. Vier Caffetterias nach italienischem Vorbild in Matt oder Glänzend versprechen vollendeten Espresso- oder Mokkagenuss. Milano, Parma, Palermo und Turino heißen die Kaffeebereiter mit Referenz an das mediterrane Nachbarland. Feines Porzellan dient als nobles Material für die Teekannen von Cristel. Das Besondere sind die unzerbrechlichen Deckel aus Edelstahl. Niemand muss mehr eine neue Teekanne kaufen, weil der Deckel zerbrochen ist. Diese traumhaften Kannen kommen direkt aus Japan, dem Land, in dem die Teezubereitung kunstvoll zelebriert wird. Cristel bietet Teekannen in Weiß und Schwarz und in weiteren Farben an. Vollendet in der Form vereinen sich Tradition und Moderne. 
 
Wer beim Kochen gern zweckmäßiges, intelligent konstruiertes und leicht zu reinigendes Kochgeschirr, Küchenaccessoires sowie andere Objekte und Gefäße zur Hand nimmt, die zudem ästhetisch beglückend ist, kommt an Cristel "Made in France" nicht vorbei - und darf uns gern beim Wort nehmen.