Messerschleiferei ROMEFORT, Berliner Str. 55, 14169 Berlin - Zehlendorf

Achtung! Bis Ende November kann ich leider keine Aufträge zum Schleifen annehmen.

Ich schleife Küchen Messer mit einem runden „Polissoir“, einem Polierrad, dessen Durchmesser 40 cm beträgt. Auf Bestellung wurde es von einem Handwerker in Handarbeit angefertigt und besteht aus einem hölzernen Rad, das von Lamellen aus Büffelleder umrandet ist. Die Polierscheibe wird mit einer Mischung aus Glutinleim und dem Mineral Korund, dem am häufigsten benutzten Schleifmittel, behandelt. Dank dieser Methode kann ich Ihre Koch Messer hier vor Ort in Berlin so ultra scharf und konvex schleifen wie die renommierten Klingen aus der Auvergne.

In meiner kleinen Schleiferei in Berlin - Zehlendorf schleife ich ballig bzw. konvex weil sich damit stabilere Schneidekanten erzielen lassen. Bei einem Ihrer hochwertigen Fleisch. oder Ausbeinmesser werden Sie einen deutlichen Unterschied feststellen. Doch ich schwöre auch bei den normalen Küchen Messern auf diese aus Frankreich importierte Methode des Schleifens.

Messerschleiferei Romefort in Berlin Romefort - Messerschleifer in Berlin - Zehlendorf

Neben Messern, schleifen wir u.A. auch Äxte, Rasenmähermesser, Gartenscheren, Heckenscheren und mehr. Genaueres finden Sie in unserer Preisliste weiter unten auf dieser Seite.

Die Arbeit mit dem Polissoir

Konvex geschliffene Messerklingen sind robuster und können mit einem Wetzstahl – der im übrigen NICHT schleifen kann - sehr gut nachgeschärft werden. Bei AU NAIN in Thiers benutzen die alten Arbeiter nach wie vor den Polissoir, und sie sind nach eigenen Angaben die letzten, die damit arbeiten. Das Schleifen mithilfe eines Keramikrades oder Back-stand (Schleifband) ist bedeutend schneller, doch es „kratzt“ wie eine Säge die Schärfe in den Stahl.

Für meine „Touret“ habe ich auch Scheiben aus Baumwolle mit einem Durchmesser von 40 cm, mit denen ich nach dem Schleifen den Grat abziehe und den Endschliff gebe. Ich beziehe sie von einer Spezialfirma aus Thiers. Dank diverser Polierpasten kann ich auch die Klingen glänzend polieren. Außerdem steht mir in meiner Berliner Schleiferei ein klassischer 40 cm Schleifstein zur Verfügung, mit dem ich auf herkömmliche Art schleifen und bei Bedarf auch etwas mehr Metall abziehen kann – wenn etwa ein Loch in der Klinge ist oder die Messerspitze erneuert werden muss.

Auch wenn Sie Ihre guten Kochmesser vorbildlich pflegen und nicht in der Spülmaschine reinigen: Hin und wieder benötigt selbst ein Spitzenprodukt den letzten Schliff, damit Ihnen als Koch die gewünschten Schnitte gelingen. Ich freue mich sehr, Ihnen in unserem Geschäft in Berlin-Zehlendorf den Service des erstklassigen Schleifens Ihrer Messer anbieten zu können.

Messerschleiferei Romefort in Berlin Romefort - Messerschleifer in Berlin - Zehlendorf

Preisliste

Der Grundpreis bemisst sich nach der Klingenlänge. Je nach Aufwand und Zustand der Klinge, können Aufschläge berechnet werden.

bis 10 cm Klinge 4,- €

bis 15 cm Klinge 6,- €

bis 20 cm Klinge 8,- €

bis 25 cm Klinge 10,- €

weitere 5 cm + 2,- €

Alle Preise inkl. gesetzlicher USt.  - Kein Versand, nur für Abholer!
Romefort - Messerschleifer in Berlin - Zehlendorf

Küchenmesser, Tafelmesser mit Glattschliff, Damastmesser und Japanische Messer mit klassischem oder einseitigem Schliff:

► Grundpreis

Brotmesser:

► Grundpreis + 4,- €

Taschenmesser, Outdoormesser, Jagdmesser, Bowie (Konvexschliff):

► Grundpreis + 2,- bis 6,- € (je nach Aufwand)

Küchen- und Fleischerbeile, Äxte (Konvexschliff):

► Grundpreis + 2,- bis 6,- € (je nach Stärke und Zustand)

Geflügelscheren:

► 8,- €

Rasenmähermesser:

► 10,- bis 16,- € (je nach Zustand und Größe)

Rosenscheren, Gartenscheren, Rasenscheren:

► 6,- bis 12,- €

Heckenscheren:

► 16,- €

Alle Preise inkl. gesetzlicher USt.  - Kein Versand, nur für Abholer!
Romefort - Messerschleifer in Berlin - Zehlendorf

Heckenscheren restaurierung
Heckenscheren restaurierung