Taschenmesser aus Frankreich Auvergne - Yssingeaux Horn

Artikelnummer: YSSINGEAUXC

Kategorie: Taschenmesser aus Frankreich


55,60 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort lieferbar

.: .



Beschreibung

Schnittig und ausgewogen: Auvergne - Yssingeaux Horn

Das Yssingeaux aus der Auvergne gilt als das wohl traditionsreichste Taschenmesser Frankreichs. Es ist außerdem Vorfahr vieler heute geläufiger Schneidwerkzeuge für die Hosentasche, z. B. des Saint-Martin, des Laguiole oder des Roquefort.

Ab dem 18. Jahrhundert war es das Messer der Viehzüchter und Bauern im französischen Zentral-Massiv. Im Laufe der Zeit wurde es durch andere Messerformen abgelöst und trat etwas in den Hintergrund. Dann entdeckten diverse Hersteller es wieder und nahmen sich seiner an. Dazu gehören auch in Thiers ansässige Messerschmieden.

Typisches Merkmal ist die Bourbonnais-Klinge mit der zentrierten Spitze. Ihre Form wurde aus der des Salbeiblattes entwickelt. Der gerade Griff mit dem gebogenen Ende, auch als Rabenschnabel bezeichnet, ist ein weiteres Erkennungsmerkmal. Die gewölbten Griffschalen sind mit Messingnieten an den Platinen befestigt, das Material ist klassisches Horn aus der Region. Das markante Logo der bekannten Messerschmiede Au Nain ziert die Klinge aus rostfreiem 12C27 Stahl.


Artikelgewicht:0,10 Kg
Bewertungen (0)
Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt