Taschenmesser aus Frankreich Midi-Pyrénées - Laguiole Horn

Artikelnummer: LAG.CG11-1P

Kategorie: Taschenmesser aus Frankreich


84,90 €

inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand

sofort lieferbar

.: .



Wertvolle Messerkreation: Midi-Pyrénées - Laguiole Horn

Ein in ganz Frankreich sehr bekanntes Klappmesser ist das Laguiole. Seit mehr als 100 Jahren wird es in Thiers produziert. In der kleinen Stadt in der Auvergne pflegt man die Tradition der hohen Messerkunst schon seit dem 14. Jahrhundert. Vorbild für das Laguiole ist ein alter Messertyp, das einst weit verbreitete Yssingeaux.

Ursprünglich nur in Laguoile hergestellt, wurde das Taschenmesser nach dem Umzug einiger Couteliers später in Thiers geschmiedet. Hier änderte man die Form des Griffes und verlieh ihm den prägnanten Schwung. Die Backen an beiden Enden fügte man ebenfalls in Thiers hinzu. Typisch für das Laguiole ist die "Biene" oder Fliege am verbreiterten Ressort. Ursprünglich Teil eines alten Federsystems, verblieb sie als reines Dekor-Element mit hohem Wiederkennungswert.

Der für ein robustes Arbeitswerkzeug auffallend elegante Entwurf trug maßgeblich zum Erfolg des Laguiole bei und machte es zu einem weltweiten Erfolg. Diese edle Ausführung von "Laguiole gastronome" in Thiers hat eine Klinge aus 12C27 Edelstahl. Das typische "Hirtenkreuz" ziert die Griffschalen aus poliertem Horn.


Artikelgewicht: 0,08 Kg
Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt