Taschenmesser aus Frankreich Midi-Pyrénées - Aveyronnais Horn Rot Carbon

Artikelnummer: AVE.CR11-1PCA

Kategorie: Taschenmesser aus Frankreich


36,20 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort lieferbar

Voraussichtliche Lieferzeit für diese Bestellung: 1 - 3 Werktage



Nobles Taschenmesser: Midi-Pyrénées - Aveyronnais Horn rot Carbon

Dieses apart gestaltete Aveyronnais wird wie alle unsere Taschenmesser in Thiers geschmiedet, seit 500 Jahren Hochburg der französischen Messerkunst. Das Aveyronnais ist der Bruder des in Frankreich weit verbreiteten Laguiole, allerdings in einer stark reduzierten Ausstattung. Auf Anbauteile wie Korkenzieher wird bewusst verzichtet, ebenso auf die beim Laguiole typische "Biene" oder "Fliege", Überbleibsel eines alten Verriegelungssystems.

Manchmal wird das Aveyronnais auch als "Laguiole des Pauvres" (Messer für die Armen) bezeichnet, andere lieben diese puristische Variante aufgrund der schnörkellosen Gestaltung und nennen es das "wahre Laguiole". Der geschwungene, nach hinten schmaler werdende Griff macht das Aveyronnais handlich und gut verstaubar. Die abgerundeten Griffschalen aus regionalem Horn haben eine besonders schöne, leicht rötliche Farbe, glatt poliert mit natürlicher Struktur.

Hergestellt wird die Klinge aus Carbonstahl mit geschwungenem Rücken und spitz zulaufender Schnittkante in der Schmiede "Laguiole gastronome" in Thiers. Diese Klinge ist traditionell typisch für das Aveyronnais. Ihre Vorteile bestehen unter anderem in einer höheren Schnittleistung und stabilen Schnittkante. Bei sorgfältiger Pflege halten Messer mit Carbonstahlklingen ein Leben lang. Mit der Zeit bekommen sie eine gediegene Patina. Als Pflegemittel empfiehlt sich ein lebensmittelechtes Klingenöl.


Artikelgewicht: 0,06 Kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
5 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
4 von 5 Tolles Messer

Das Laguiole der Armen ist sehr schön, vor allem das polierte rötliche Horn gefällt mir sehr gut. Die Klinge schlägt beim Zuklappen an, was traditionell wohl so üblich war und mich nicht weiter stört. Es kam quasi ungeschärft bei mir an, was mich darauf schließen lässt, dass es bei der Qualitätskontrolle durchgerutscht ist. Mit etwas Mühe habe ich es für den Papiertest hinbekommen. Deshalb der Stern Abzug. Ansonsten ein sehr schönes - selten zu bekommenes- günstiges Laguiole-Messer.
Klare Kaufempfehlung.

.,17.05.2019
Einträge gesamt: 1
Kontaktdaten
Frage zum Produkt